AGB | classNine

AGB

Allgemeine Vertragsbestimmungen (AGB)

der Class Media AG für Verzeichniseinträge/Microsites auf class 9 und class 11

Die vorliegenden Allgemeinen Vertragsbestimmungen (im Folgenden: AGB) regeln die Rechtsbeziehung zwischen der CLASS MEDIA AG als Betreiberin der Plattformen Class9 und Class 11 und dem Abonnenten betreffend dessen Registereintrag auf den on Class Media betriebenen Verzeichnissen (Händler, Marken).

Abonnent ist, wer sich bei einem Class Portal registriert hat und somit Zugang zu den Dienstleistungen von CLASS MEDIA hat. Abonnenten verpflichten sich im Rahmen der Nutzung der Dienstleistungen von CLASS MEDIA zu vollständigen und wahrheitsgemässen Angaben.

Nach der Registrierung kann der Abonnent den Inhalt seines Verzeichniseintrags jederzeit direkt einsehen und aktualisieren und bei Buchung der entsprechenden Funktion eigenen Inhalt publizieren. CLASS MEDIA behalten sich das Recht vor, Registrierungen abzulehnen oder Nutzerprofile zu löschen. Abgelehnt und gelöscht werden insbesondere Abonnenten, welche in der Vergangenheit gegen diese AGB oder gesetzliche Bestimmungen verstossen haben. Die Ablehnung von Registrierungen kann ohne die Nennung von Gründen erfolgen, während Abonnenten über die bevorstehende Löschung ihres Profils informiert werden.

Mit dem Ausfüllen des Registrierungsformulars stimmt der Abonnent der zweckgebundenen Bearbeitung seiner Daten, der Weitergabe seines Namens, seiner Kontaktdaten an andere Abonnenten im Rahmen von Kampagnen und der Sichtbarkeit seiner Daten für alle Portalbesucher.

Der Abonnent stellt die Instruktion und die Überwachung der Personen mit Zugang zu den Diensten von CLASS MEDIA mit Bezug auf die Beschränkung der Datennutzung sicher. Er muss die Einhaltung dieser Allgemeinen Vertragsbestimmungen überwachen und CLASS MEDIA unverzüglich jede missbräuchliche Nutzung der von CLASS MEDIA angebotenen Dienstleistungen und die dadurch zugänglich gemachten Daten samt deren Empfänger melden.
Der Abonnent haftet für jegliche vertragswidrige oder unrechtmässige Nutzung der von CLASS MEDIA angebotenen Dienstleistungen und die dadurch zugänglich gemachten Daten und die daraus entstandenen Schäden.

Die Betreiberin von CLASS MEDIA behält sich vor, Dienstleistungen und Preise jederzeit unter Mitteilung an den Abonnenten an dessen im Profil hinterlegte Mailadresse zu ändern. Bei ausbleibender gegenteiliger Äusserung des Abonnenten innert 30 Tagen ab Mitteilung, gelten die Änderungen von Abonnenten als akzeptiert. Preiserhöhungen gelten jeweils ab dem nächst folgenden Renewal der Dienstperiode.

Sämtliche Gewährleistungen und Haftungen werden von der Betreiberin von CLASS MEDIA soweit gesetzlich zulässig, wegbedungen. Trainingsinstruktionen und Ratschläge zu Veranstaltungen verwenden Abonnenten und deren Mitglieder auf eigene Gefahr, die Betreiberin übernimmt keine Beraterhaftung aus der Zurverfügungstellung von Beratungsinhalten.

Die persönlichen Daten des Abonnenten werden vertraulich behandelt und angemessen (im Sinne des IT Grundschutzkonzeptes für Datenverarbeitungssysteme ohne erhöhte Industrieanforderungen) vor Zugriffen Unbefugter gesichert.

Mitteilungen an die Betreiberin von CLASS MEDIA erfolgen via Kontaktformular auf der Online-Plattform. Mitteilungen der Initianten von CLASS MEDIA an die Abonnenten erfolgen über eine vom Abonnenten bekannt gegeben Kontaktnahmemöglichkeit (E-Mail, postalische oder Fax-Zustellung, Telefon, Mobile, SMS).

Im Falle der Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB oder im Falle einer in den AGB notwendigen, jedoch nicht enthaltenen Regelung, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung oder zur Ausfüllung einer Reglungslücke gilt diejenige, rechtlich zulässige Bestimmung als vereinbart, die soweit als möglich dem entspricht, was die Vertragsparteien gewollt hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmung oder die Regelungslücke erkannt hätten.

Nutzungsbedingungen für Besucher

Auf das Nutzungsverhältnis ist materielles schweizerisches Rechts anwendbar. Die Anwendung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980 (Wiener Kaufrecht) wird ausgeschlossen.

CLASS MEDIA betreibt Fachinformations—Plattformen für definierte Branchen,.
Diese Nutzungsbestimmungen richten sich an den Besucher einer Class Media Plattform. Besondere Regelungen gelten für Abonnenten der Online-Dienste von CLASS MEDIA . Um Abonnent der Online-Dienste von CLASS MEDIA zu werden, ist eine Registrierung notwendig.

Beim Besuch der Online-Plattform CLASS MEDIA werden keine persönlichen Daten gespeichert. Die Webserver des Hosting-Providers registrieren lediglich unpersönliche Nutzungsdaten, welche für die Initianten so aufbereitet werden, dass Trends erkannt werden können, um das Angebot entsprechend zu verbessern (Logfiles). Die Nutzungsdaten werden nicht mit persönlichen Daten verknüpft.
Personendaten, die bei einer freiwilligen Kontaktaufnahme (z.B. E-Mail, Kontaktformular) mit Inserenten angegeben werden, werden vertraulich behandelt und nur zweckgebunden für die jeweilige Kampagne des jeweiligen Herstellers weitergegeben.

Die auf CLASS MEDIA enthaltenen Informationen werden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Durch die Bereitstellung von Inhalten, Bildern, Text, Fotos oder anderen Dateien werden keinerlei Rechte an den Inhalten übertragen. Der Benutzer anerkennt mit seiner Registrierung, dass die Urheberrechte an den Inhalten der Betreiberin bzw. der Partnern zustehen.

Sämtliche Gewährleistungen und Haftungen werden von der Betreiberin von CLASS MEDIA soweit gesetzlich zulässig, wegbedungen. Trainingsinstruktionen und Ratschläge zu Veranstaltungen verwenden Abonnenten und deren Mitglieder auf eigene Gefahr, die Betreiberin übernimmt keine Beraterhaftung aus der Zurverfügungstellung von Beratungsinhalten.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter
http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code gat._anonymizeIp(); erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

CLASS MEDIA verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“ Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle sich aus oder im Zusammenhang mit diesen AGB ergebenden Streitigkeiten ist St. Gallen.